· 

Galerie der Künstlerin Gabriele Seethaler



Gabriele Seethaler, geboren 1964 in Linz, Österreich, ist sowohl in der exakten Welt der Naturwissenschaften als auch der intuitiv strukturierten, nicht berechenbaren Welt der Kunst zuhause. Sie studierte Biochemie an der Universität Wien; Doktorat an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Salzburg mit Studienaufenthalten in New York, Heidelberg und Paris.

Nach der Geburt ihrer Tochter Katharina geht sie konsequent und wissenschaftlich an ihre neue Leidenschaft, die Photographie, heran. Gabriele Seethalers konkretes Dasein ist Schauplatz und Ausdrucksmittel, sie selbst oft das Medium ihrer künstlerischen Gestaltung. Nach anfänglichen Serien von Selbstportraits, fernab von Labor und Wissenschaft, kombiniert sie Kunst und Wissenschaft in dem von der Galerie Heike Curtze mehrmals präsentierten Fusionsprojekt „Identität genotyp-phenotyp“ in Zusammenarbeit mit Prof. Franz Neuhuber, Universität Salzburg und dem Wiener Komponisten Renald Deppe. Ausstellungen in Rom, Paris, Mailand, Brüssel, Radstadt, Salzburg, Wien, New York, Berlin und Stockholm. Da Engel Gabriele Seethaler schon seit Beginn ihrer künstlerischen Laufbahn folgen, kann ihre Zusammenarbeit mit Carl Djerassi am Angelus Novus als logische Fortsetzung ihrer früheren Engelsprojekte betrachtet werden.

 

Bisherige Ausstellungen zu Vier Juden auf dem Parnass:

 

August 2006, Galerie Heike Curtze, Salzburg, während der Salzburger Festspiele :

Ausstellung : Vier Juden auf dem Parnass von Carl Djerassi gesehen mit Paul Klees Augen und Gabriele Seethalers Klee Variationen

 

Oktober 2006, Walter Benjamin Festival, Berlin während der Lesung "Vier Juden auf dem Parnass" (Regie Isabella Gregor) im Einstein Saal der Brandenburger Akademie der Wissenschaften (Jägerstrasse 21/23)

 

September 2007, Stockholm, Lederman Theater Ausstellung und Projektionen während der dramatischen Lesung aus Vier Juden auf dem Parnass von Carl Djerassi (jüdische Szene, Regie Jurij Lederman)

 

Oct. 20: Las Palmas de Gran Canaria, Centro Atlántico de Arte Moderna (Calle Los Balcones 9 y 11, Las Palmas): Ausstellung und Projektionen während der dramatischen Lesung aus Vier Juden auf dem Parnass von Carl Djerassi (Paul Klees Angelus Novus Szene, Regie:Antonio, Navarro)

 

Die Galerie Heike Curtze, Seilerstätte 15/16, 1010 Wien zeigt vom 30. Oktober bis 30. November 2007 in einer Einzelausstellung "Vier Juden auf dem Parnass "- Ein photographischer Dialog zwischen Carl Djerassi und Gabriele Seethaler. Eröffnung der Ausstellung: Dienstag, 30. Oktober 2007, 18.30 Uhr


Zu den Bildern der Galerie:

© Gabriele Seethaler © verwendete Portraits der Vier Juden: Arnold Schönberg Center, Wien; Walter Benjamin Archiv, Berlin; Theodor W. Adorno Archiv, Frankfurt; Gershom Scholem Archive, ARC. 4*1599, The Jewish National and University Library, Jerusalem und Paul Klee Zentrum, Bern